Bastian Seiz - Neues KGR-Mitglied

Im letzten Gemeindebrief wurde unter "Eilmeldung" unter Anderem auch verkündet, dass am 1. Juli ein neues KGR-Mitglied ins Amt eingeführt wird. Für alle, die dem kleinen Gemeindefest nicht beiwohnen konnten, will ich mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Bastian Seiz und ich bin 1983 in Waiblingen geboren. Ich stamme aus Winnenden und lebe seit 2009 in Tailfingen. Nach meiner Ausbildung zum Grund- und Hauptschullehrer in Schwäbisch Gmünd erhielt ich vom Regierungspräsidium Tübingen meine erste Stelle an der Lutherschule zugewiesen. Als Lehrer für Deutsch, Geschichte und Religion war ich von Beginn an für die regelmäßigen Schulgottesdienste in der Pauluskirche mitverantwortlich und hatte dadurch gleich einen guten Kontakt mit den verschienen Pfarrern, die an der Lutherschule unterrichteten. Seit der Schließung der Sekundarstufe in Tailfingen 2014 unterrichte ich nun in Onstmettingen hauptsächlich die 10. Klasse.

Nach dem Ausscheiden von Sonja Sauter fragte mich Herr Pfarrer Engele, ob ich mir eine Mitarbeit im Kirchengemeinderat als Nachrücker vorstellen könnte. Ich freue mich über das Amt und das Vertrauen, das mir der Kirchengemeinderat entgegenbringt und bin gespannt, wie es ist, im Hintergrund einer so großen und aktiven Gemeinde zu arbeiten!

Bastian Seiz